Eine Frage zur Zulassung

Ackermann, Sonntag, 18.12.2022, 14:18 (vor 523 Tagen) @ Olivia2187 Views

Für ein selbsteingebautes Teil bekommst du keine Erlaubnis vom TÜV! Die Unternehmen, die die Standheizungen herstellen, z.B. webasco, lassen den Einbau über Vertragspartner vornehmen, die die Möglichkeit des Einbaus in einen bestimmten Fahrzeugtyp mit TÜV/Dekra usw. abgeklärt haben. Wenn du mit deinem Smart oder Porsche z.B. zum BOSCH-Service gehst, schauen die in der Liste nach, ob der Einbau möglich ist. In den Papieren wird das nicht eingetragen, beim TÜV haben die aber die Liste und werden gegebenenfalls Fragen stellen. Mir ist ein Fall bekannt, da ist sofort die Betriebserlaubnis erloschen (Einbau eines Chinateiles in Tschechien) - Die Versicherungen schauen im Brandfall auch genau nach <img src=" /> Ich finde das auch richtig!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung