Rückführung des Schatzes als Teil eines "Deals"

Reffke, Sonntag, 18.12.2022, 12:19 (vor 494 Tagen) @ Mitmacher11414 Views

Hallo,

Einfach nicht zu fassen...
Rückführung des Schatzes als Teil eines Deals

Dass ein Teil der Beute jetzt sichergestellt werden konnte, hängt laut den Ermittlungsbehörden mit Sondierungsgesprächen zwischen den Rechtsanwälten der Angeklagten und der Staatsanwaltschaft unter Einbeziehung des Gerichts zusammen. Dabei gehe es um eine sogenannte Verfahrensverständigung - im Volksmund auch Deal genannt. Die Rückführung eines Teils der Beute könnte somit zu einer niedrigeren Strafe vor Gericht führen. Der Prozess am Landgericht Dresden wird am 20. Dezember fortgesetzt.
...
Mitglieder von Remmo-Clan seit Januar vor Gericht

Der Einbruch sorgte international für Schlagzeilen. In dem Fall müssen sich seit Januar dieses Jahres sechs junge Männer unter anderem wegen Bandendiebstahls und Brandstiftung vor Gericht verantworten. Sie stammen aus dem bekannten arabischstämmigen Berliner Remmo-Clan.
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/gruenes-gewoelbe-juwelen-diebstahl-beute...

Am Ende kommt noch raus, dass.... Lösegeld bezahlt wurde! [[lach]]

Die Remmos lachen uns doch aus!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung