Die Ukrainer sind hier willkommen

Manuel H., Samstag, 17.12.2022, 13:47 (vor 552 Tagen) @ Joe683963 Views

Sie erhalten bedingungslos und ohne Vermögensprüfung dauerhaft Hartz4 und auf Wunsch eine Wohnung gestellt.
Hartz4 dürfte höher sein als der dortige Verdienst in der Industrie oder im Gewerbe.
Soweit ich weiß, werden Fahnenflüchtlinge aus der Ukraine hier nicht festgenommen und in Bussen den ukrainischen Autoritäten übergeben.

Der zusätzliche Energieverbrauch durch diese Menschen könnte hier segensreich wirken. Der Staat könnte neben dem Sondervermögen in Höhe von 100 Milliarden Euro für die US-Rüstungsindustrie noch ein weiteres Sondervermögen bilden. Wir würden also immer vermögender.

Einwanderung ist ja per se wertvoller als Gold. Der einzige Nachteil, es könnten tatsächlich Fachkräfte kommen, sogar Atomwissenschaftler (Ukraine war das Herz der nuklearen Industrie der Sowjetunion)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung