Sehe ich sehr ähnlich. D und FR hatten keinerlei Entscheidungsmacht, sonst wären die Verträge geschlossen worden.

Olivia, Samstag, 17.12.2022, 12:48 (vor 575 Tagen) @ Martin3134 Views

Das sollten doch nach den Nordstream-Sprengungen auch die naivsten Menschen begriffen haben.

Wobei sich mir die Frage stellt, mit WAS die beiden Nationen "erpresst" wurden. Möglichkeiten gibt es ja viele. Die Nordstream-Zerstörung wurde ja medienwirksam von den USA angekündigt. Wie schaut es aus mit den Verhandlungen in der Ukraine. Ich gehe davon aus, dass Merkel sich bis zum Schluß darum bemüht hat, es zu keinem Krieg kommen zu lassen. Völlig gleichgültig, was man sonst von ihrer Regierungszeit hält.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung