Die sind einfach dumm - deine Feststellung als Kind - heute bist du der Erwachsene ...

NST, Südthailand, Samstag, 17.12.2022, 05:03 (vor 523 Tagen) @ Rainer2818 Views
bearbeitet von NST, Samstag, 17.12.2022, 05:07

"Wir wollen nicht aus unserem Trott heraus". Ich verstehe das bis heute nicht, obwohl ich schon jenseits der 70 bin. Ich war stets bemüht, keine unnötige Arbeit zu machen. Ich glaube meine Kindliche Meinung über Erwachsene ist richtig. Die sind einfach dumm. Tschuldigung!

Die meisten Menschen Verschwenden ihre Energien damit, gegen Phantome zu kämpfen, die man ihnen täglich aufs neue als Feind präsentiert.

Aufklärung sinnlos!

..... und jetzt muss zwingend die logische Schlussfolgerung gezogen werden. [[top]]

Ja, du hast vollkommen recht, wir Erwachsenen benehmen uns wie Vollidioten und die Begründung ist im wesentlichen - das war schon immer so. :-P

Denn 90% jeden Tages den wir erleben verbringen wir damit, etwas zu erhalten, was man nicht erhalten kann - und jeder weiss es. Es ist unser Körper.

Mit ein wenig Kontemplation, kann das jeder klar sehen. Die Erklärung folgt dann auf den Fuss - die unsterbliche Seele, die wird uns retten.

Das ist alles bloss Scheisse - genau so dauerhaft wie der Körper selbst.

Der ganze Zirkus aussen herum, entsteht nur deshalb, weil wir das nicht akzeptieren können .... das Denken und dessen Phantasien konstruieren sich ihre eigene Welt.

Nur dumm, die wird mit dem Tod enden - AUS, AUS, AUS das Spiel ist aus -nix mit Seelenleben und Bewusstsein ohne Denken. [[top]]

In dem Moment wenn man das klar sieht .... erst danach, sucht man einen Ausweg, bis dahin versucht man immer das Bekannte zu erhalten.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung