Die Gasspeicher sind keine Speicher sondern Puffer

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Samstag, 17.12.2022, 01:16 (vor 549 Tagen) @ Socke2981 Views

Der Gasstrom durch Leitungen lässt sich nicht beliebig an den Verbrauch anpassen. Die Leitungen sind träge. Deshalb hat man am Ende, kurz vor den Verbrauchern Puffer eingebaut. Die Politik hat die Puffer zur Beruhigung der Bevölkerung in Speicher umbenannt.

Scheint zu funktionieren.

Um Leute zu manipulieren, die so eine Regierung wählen, ist maximal Kindergartenniveau erforderlich. Aufklärung ist sinnlos.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung