Trick 17

Mephistopheles, Freitag, 16.12.2022, 23:51 (vor 486 Tagen) @ Durran3350 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Freitag, 16.12.2022, 23:54

Leider bin ich jetzt nicht der Mathe Freak. Aber mich interessiert schon die Argumentation und mein Verdacht auf ein für mich ungelöstes Rätsel.

Es geht um unsere Gasspeicher und der Berechnung derer Füllstände.

Aktuell sollen die Speicher noch knapp 90 Prozent gefüllt sein. Derzeit sinkt deren Stand um etwa 1 Prozent täglich.

Hier in meiner Region liegt Schnee, die Nächte sind klar und sehr kalt. Die Nachttemperaturen legen seit Tagen um Minus 15 Grad in Mitteldeutschland.

Nun zu meiner Frage. n wieviel Tagen sind die Speicher leer wenn täglich 1 Prozent der Speichermenge verbraucht wird. Politisch wird ja so mit 100 Tagen gerechnet.

Ich habe schon öfters auf Paul Watzlawick, den Kommunikationstheoretiker verlinkt und dessen Kernaussage:

Es ist nicht möglich, nicht zu kommunizieren. Jedes Verhalten ist Kommunikation.

Was also will dir die Regierung mit diesem Verhalten kommunizieren?

Ganz einfach: Lege deinen eigenen Speicher an. Wie man das macht, kannst du erfahren bei der begnadeten Foristin @Olivia und schon kann nichts mehr schief gehen. [[freude]]

Gruß Mephistopheles


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung