Ach?!? Die Japse wollen sich wohl Sachalin wiederholen?

Mephistopheles, Freitag, 16.12.2022, 20:14 (vor 489 Tagen) @ Olivia2387 Views

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/japan-gibt-den-pazifismus-auf-und-beginnt-mi...

Pazifismus?.... :-)
War wohl der gleiche Pazifismus wie in D.

Am 24. Juli 1905 landeten die Japaner nahe Alexandrowsk-Sachalinski. Die Stärke der russischen Truppen in Nordsachalin betrug über 5.000 Mann unter dem direkten Befehl von General Ljapunow. Wegen der numerischen und materiellen Überlegenheit der Japaner zogen sich die Russen aus der Stadt zurück und kapitulierten wenige Tage später am 31. Juli 1905.
Verluste

Die Japaner hatten Sachalin mit minimalem Aufwand und geringen Verlusten in ihren Besitz gebracht. Die russischen Verluste beliefen sich hingegen auf 181 Tote und 3.270 Gefangene. Die Gründe für den geringen russischen Widerstand lagen in der geringen Moral der Soldaten, die zum größten Teil aus Strafgefangenen und Deportierten mit wenig oder keinerlei militärischer Ausbildung bestanden. Hinzu kam, das nur ungenügend Telefon- und Telegraphenverbindungen vorhanden waren, um militärische Aktionen abzustimmen. Selbst General Ljapunow hatte nur begrenztes militärisches Wissen und war im Zivilleben Rechtsanwalt.
Folgen
Laut dem Vertrag von Portsmouth verblieb der Süden Sachalins bei Japan. Als Grenze diente dazu der 50. Breitengrad. Erst Ende 1945 konnte Russland die Insel wieder vollständig in Besitz nehmen.

Gruß Mephistopheles
https://de.wikipedia.org/wiki/Besetzung_Sachalins


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung