Man sollte den Bedeutungsverschiebern und Wortverdrehern nicht auf den Leim gehen.

FOX-NEWS, fair and balanced, Freitag, 16.12.2022, 11:30 (vor 520 Tagen) @ mh-ing2380 Views

Wenn Magie, Gendergaga oder Esoterik unter Wissenschaft verbucht werden, dann grenzt man besser einfach neu ab und nennt das, was vorher Wissenschaft war, eben Hard Science o.ä. :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung