Nein, wie bei den Schulden zahlt die aktuell verantwortliche Generation (idR die Boomer) schon jetzt.

FOX-NEWS, fair and balanced, Freitag, 16.12.2022, 09:28 (vor 586 Tagen) @ Olivia1911 Views

Die Kaufkraft- und Wohlstandsverluste sind eine direkte Wirkung und realisieren sich nicht irgendwann später. Die Nachkommen leben dann zwar in wesentlich schlechteren Verhältnissen, aber das muss man als Chance sehen, denn dann gibt es wieder etwas aufzubauen ... wenn man denn das Mark dazu hat. :-P

Statt mit Technik und Innovation wird hier nur mit Ideologie gearbeitet. Es ist einfach grauenhaft.

Eine Mehrheit, lt aktueller Umfragen ca 85%, will es so.

Man stelle sich nur einmal vor, dass die ALLES und jedes mit Solarpanelen vollpflastern. Das Zeugs wird so heiß, dass man darauf Spiegeleier braten kann. Und das dann in Massen.... in den Städten.... die kapieren es einfach nicht.

Ob das wirklich so einen Unterschied macht? Ein normales Dach mit dunklen Schindeln wird im Sommer auch ordentlich heiß. Anders als bei Wind liegt Solarstrom an, wenn auch die Verbrauchsspitze da ist (mittags). Zudem lassen Wetterprognosen hinreichend genau eine Abschätzung des Ertrags zu. Das hat also Zukunft.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung