Fragen dazu

Manuel H., Donnerstag, 15.12.2022, 23:22 (vor 521 Tagen) @ Olivia2736 Views

Als Kind waren wir neben dem Heizungskeller untergebracht, also unter Straßenhöhe, auf Gartenhöhe. Die Wand an meinem Bett wurde winters so kalt, dass meine Finger wehtaten beim Berühren. An Frieren kann ich mich nicht erinnern, aber mein Vater nagelte irgendwann Styropur Platten auf die Wand, die sich tatsächlich immer warm anfühlten.

Macht das Sinn, solche Dinger hinter die Heizkörper zu basteln? Unser Altbau erhielt 1990 eine Sanierung (bis auf einen alle Kachelöfen raus, Gas-Zentralheizung rein). Die -aus heutiger Sicht- antiquierten Heizkörper sind direkt unter den Fenstern angebracht, heizen also zuvörderst die antiken Doppelfenster. Vorhänge sind schwierig, weil sie schnell die Heizkörper abdecken.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung