Naja,

Joe68, Mittwoch, 14.12.2022, 19:12 (vor 435 Tagen) @ Ötzi2421 Views

Ich habe, in der Nachbarschaft, zweimal bereits so ein Rollkommando, von weitem, beobachtet.

Es sind im Umkreis alle Zufahrten gesperrt, und das ganze auch durch Scharfschützen abgesichert. Die Polizei ging da aber auch von bewaffneten Tätern aus.

Aus alten Derrick TV Folgen weiß ich auch, das auch immer die Rückseite des Hauses abgesichert wird, denn da reicht schon ein Fenster/Balkon zur Flucht.


Interessant fand ich den Freispruch eines Rockers, der ein anstürmendes Polizeikommando mit einer scharfen Waffe empfing und einen Beamten tödlich verwundetete.
Das Gericht glaubte ihm, das er seine Frau vor einem vermeintlichen Angriff einer gegnerischen Gruppierung schützen wollte und die Polizei sich nicht als Polizei erkenntlich gemacht hat


https://www.stern.de/panorama/stern-crime/polizist-erschossen-bundesgericht-spricht-hel...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung