Mit dem Staat legt man sich nicht an, Dummstellen reicht.

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Mittwoch, 14.12.2022, 17:21 (vor 102 Tagen) @ mh-ing2592 Views

Ich habe mich dem Staat gegenüber immer erfolgreich dumm gestellt. Erfolgreich deshalb, weil der Staat durch meine "Dummheit" erheblichen Arbeitsaufwand hatte. Nach der erfolglosen Einschüchterungsphase ist der Staat in die Ruhephase übergegangen. Soll heißen, er lies mich in Ruhe und hat ansonsten viele Zugeständnisse gemacht.

Um so etwas durchzuziehen, muss man die entsprechenden Gesetze kennen und vor allem, wie die Gerichte diese auslegen. Der Zeitaufwand rechnet sich auf jeden Fall.

Nie aufsässig sein; nie feindlich; immer freundlich; aber bestimmt!.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung