@NST es ist nicht kompliziert. DU machst es kompliziert. Dein religiöser Glaube ist in Ordnung. Aber ein bißchen viel, wenn du sie ständig heraushängen läßt.

Olivia, Donnerstag, 08.12.2022, 12:32 (vor 533 Tagen) @ NST1768 Views

Du mußt nicht versuchen, jeden davon zu überzeugen, dass du in deiner Religion der Weisheit letzten Schluß gefunden hast. Wenn du der Überzeugung bist, dann genieße es und missioniere nicht.

Ich bin heilfroh, dass wir nicht auch noch einen missionsbereiten Anhänger Allahs oder einen überzeugungswilligen Zeugen Jehovas oder einen missionarischen Christen oder einen überzeugungswilligen Juden oder einen überzeugungswilligen Hindu oder einen überzeugungswilligen Orthodoxen oder oder oder oder....

Sie ALLE glauben an die einzig mögliche Wahrheit und Richtigkeit ihrer Religion. DAS ist in Ordnung. Aber wenn es zu oft aufgetragen wird, dann nervt es und verhindert jegliche weitere Diskussion.

Es nervt auch, wenn Menschen, die sich NIE in irgend einer Form mit wissenschaftlichem Arbeiten beschäftigt haben, ihre Weisheiten über den Sinn und Unsinn wissenschaftlicher Forschung von sich geben. Lebenserfahrung von unterschiedlichen Menschen ist interessant..... ABER: die Menschen haben sehr unterschiedliche Lebensläufe und sehr unterschiedliche Lebenserfahrungen..... selbst wenn sie im gleichen Umfeld gelebt haben sollten..... Gestatte also jedem, aus seinen eigenen Erfahrungen auch seine eigenen Lehren zu ziehen.

Ja, ich bin schon still. Muss es ja nicht lesen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung