Hier gibt es eine etwas lustigere Gegenkampagne #schützeDich gegen die unsäglichen Videostatements, für die Lauterbach 32 Mio € verpulvert hat.

heller, Freitag, 02.12.2022, 09:10 (vor 61 Tagen) @ helmut-13127 Views

Tja, die Ami-Kultur mit den Impf-Helden und nun mit den Nicht-Impf-Helden.
Fehlt noch ein Dank an diejenigen, die - egal ob geschlumpft oder ungeschlumpft - einfach Gutes geleistet haben, vielleicht auch nur undogmatisch und freundlich waren.
Die Mehrzahl der Teilnehmer am Gen-Experiment hat sich ja nicht angestrengt, um gespritzt zu werden, sondern es wegen der Bewegungsfreiheit oder drohenden Einschränkungen machen lassen.
Die Mehrzahl der Ungespritzten hatte es vermutlich schwerer, aber viele wären eingeknickt, wenn es sie jobmäßig oder reisemäßig betroffen hätte. Bei der nächsten Runde würde es viele von denen dann erwischen und ich hoffe sehr, dass die Zahl derjenigen, die nach dem Booster sagen "Jetzt reicht's!" dann hoch und standhaft sein wird.


Ich habe das Gefühl, die Amis tun sich schwer mit Humor.
Daher hier mal ne deutsche "Produktion":

#schützeDich

Die Bürgerinitiative hat wohl ganz ohne Millionenaufwand und mit tatsächlichen Laien ein paar Clips aufgenommmen.
Aber vermutlich wird das nicht von denen gesehen, die die Lauterbach-Originale gut finden.
[[kotz]]

Hier der Bestatter, der plötzlich und unerwartet viel zu tun hat:
Bestatter-Video von IDA


Zum Verständnis ist eigentlich der Vergleich von Kampagne und Gegenkampagne notwendig.

Hier z.B. teures Original und notwendige Ergänzung: Floristin Barbara und Hobbygärtnerin Felicitas:
Lauterbach's Gesundheitsministerium (ich habe schon lange nicht mehr das Gefühl, dass es MEINES sei) mit Barbara: "Ich schütze mich, weil Düfte für mich das Schönste sind." Barbara ist Floristin und liebt den Duft, der sie bei der Arbeit umgibt. Deshalb schützt sie sich vor Long COVID und dem Geruchsverlust.
https://www.youtube.com/watch?v=t5DKBXu4Swc

IDA Initiative mit Felicitas: "Ich schütze mich, denn ich habe lieber echte Blumen als Gürtelrose." Felicitas ist Hobbygärtnerin und beliefert ihr Umfeld mit Blumen, Obst und Gemüse. Sie kann sich einen Impfschaden nicht leisten.
Video Hobbygärtnerin von IDA


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung