Mein Senf gefällig?

helmut-1, Siebenbürgen, Donnerstag, 01.12.2022, 20:52 (vor 57 Tagen) @ Mephistopheles2109 Views

Früher waren die Gemeinden alleine mit der Standgebühr zufrieden.

Sind sie in Rumänien heute noch. Halt etwas zurückgeblieben, aber trotzdem gut so.

Es geht nicht um Innovationen, um Verbesserungen, sondern um den Trend, den gläsernen Menschen zu manifestieren. Viele meinen, umsonst wehrt man sich dagegen. Klar, wenn man alles schluckt. Schweigen heißt immer Zustimmung.

Ich nicht. Mein letztes Beispiel - ich wiederhole es, - weiß nicht, ob du es gelesen hast. Du liest ja nicht mehr als 3 Zeilen, aber schreibst selbst wesentlich mehr.

Ein Teil meines Kommentars vom 26.11.2022:

Ich hab erst beim Einkaufen beim Lidl die Angestellten geschockt. Da kann man sich ja an der Kasse beim Förderband anstellen, oder man kann auch direkt zum Scanner gehen und alles selbst einscannen, dann mit Karte bezahlen, und dann geht man mit der vorgezeigten Quittung zum Automaten und hinaus.

Da gibts Leute, die machen das mit Begeisterung. Ich nicht, ich bezahle auch nirgends mit Karte, sondern immer cash.

Da sagt mir doch eine Angestellte, als ich in der Reihe stand, ich könne doch auch zum Scanner nebenan gehen und das selbst einscannen. Darauf sagte ich der guten Frau: "Sagen Sie mir mal, wieviel % Rabatt ich dann bekomme!" Sie meinte, es gäbe darauf keinen Rabatt. Daraufhin meine Antwort: "Dann werde ich auch niemals selbst was einscannen, wenn ich nicht wenigstens 10% Rabatt auf die Einkaufssumme bekomme." Die Frau schüttelte ungläubig den Kopf. Ich erklärte ihr das: "Sehen Sie, wenn ich selbst einscanne, dann hat die Kassiererin dort an der Kasse keine Arbeit mehr mit mir, ich nehme ihr die Arbeit, für die sie bezahlt wird, ab. Wenn mir das nicht honoriert wird, weil Lidl dadurch einspart, dann mache ich das eben nicht."

Sie hats halbwegs begriffen, aber ich setzte noch einen drauf: "Wenn Sie meinen, dass Sie persönlich einen Vorteil davon haben, wenn ich selbst einscanne, dann irren Sie sich gewaltig. Warum: Es sind hier in einer Schicht 6 Beschäftigte. Wenn die Hälfte der Lidl-Kunden selbst einscannt, dann kann mindestens ein Arbeitsplatz von der Geschäftsleitung eingespart werden. Nun überlegen Sie mal, wer dann von Ihren Kollegen dafür in Frage kommt. Vielleicht sind es sogar Sie".

Ich habe eine sehr nachdenkliche Verkäuferin zurückgelassen.

Nun meine Frage an Dich (sofern Du bis hierher überhaupt gelesen hast):

Hast Du auch schon wo dagegen gemeckert, oder gefällt Dir das und Du nimmst das alles kommentarlos hin?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung