Creditreform war gestern, morgen kommt ESG - und kann Dein Sargnagel werden

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 01.12.2022, 19:28 (vor 57 Tagen) @ Bergamr1573 Views

Hallo Bergamr,

das Thema ESG "nachhaltiges Wachstum", das den Ersatz von renditeträchtigen Investments durch sogenannte "nachhaltige" (was die Grünen und andere halt unter Nachhaltigkeit verstehen) zur Folge hat, kann bewirken, dass Du irgendwann von Deiner Bankfinanzierung abgeschnitten wirst.

Zur Definition siehe auch:

https://www.investopedia.com/mid-cap-esg-investing-5225784

Spannend dabei ist, das dubiose Personen wie Larry Schmutzfink, der dank ETFs mit physischer Replizierung die Stimmrechte der Aktien in den ETFs ausüben kann, auf die Geschäftspolitik der betroffenen AGs Einfluss nehmen kann.

Demnächst könntest Du eventuell von der Bankfinanzierung abgeschnitten werden.

Es ist sinnvoll, sich mit diesem doofen Thema als Unternehmer oder Unternehmen zu beschäftigen.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung