[Thailand] Was läuft in der alternativen Reiseszene?

FOX-NEWS, fair and balanced, Donnerstag, 01.12.2022, 07:41 (vor 58 Tagen)3048 Views

Pflichtschuldig fürs Forum habe ich mich an den Brennpunkt der Backpackerszene, die Khao San Road Bangkok, begeben zwecks Lagebestimmung. Althippies kompostieren vor sich hin, ein paar Hippie-Larper versuchen absehbar vergeblich ihr Erbe anzutreten, den Trägerhemd-Assi sieht man nicht mehr, man ist kultursensibler geworden. Es herrscht fast kein Betrieb und alles erweckt den Eindruck knapp vor der Totenstarre.

Ich finde die Entwicklung hervorragend, war dieser Typ Reisender doch stets Vorbereiter des Massentourismus und hat so die letzten schönen Flecken versaut.

Grüße

--
[image]
** sic transit gloria germaniae **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung