Konkretes Beispiel des techn. Fortschritts anhand einer LC-Arbeitshypothese: Das Spike und seine Untereinheiten S1 + S2 als Biowaffe innerhalb der Spike-Biowaffe

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 30.11.2022, 16:40 (vor 58 Tagen) @ Martin1414 Views

Eine ziemlich abgespacete Theorie, aber nur weil es vor Covid techn. unmöglich erschien, muss sie nicht falsch sein. Scheint als haben es Wissenschaftler geschafft, dass nur das Spike - ohne den Virusanhang - Bakterien infizieren und dort die Saat für LC legen kann:

https://nitter.net/PlanZip/status/1595272059151683587#m

Helicobacter Pylori und eine Theorie. Gewidmetes Thema. Sieht bedrohlich aus, oder? Sie können in der Magensäure leben. Sie können von Phagen infiziert werden. Bakteriophagen sind Viren, die Bakterien infizieren. Das Spike-Protein hat S1- und S2-Einheiten, die möglicherweise als Phagen wirken können.

[image]

Warum schreibe ich das auf? Es war ein langer, verschlungener Weg, um zu diesem Punkt zu gelangen, und viele haben Ideen beigesteuert, die zur Bildung dieser Theorie beigetragen haben.

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass das Spike-Protein diese Bakterien infiziert. Diese Bakterien wiederum produzieren extrazelluläre Gefäße.

Die Enträtselung des Rätsels, das dieses Spike-Protein darstellt, hat viele Rätsel aufgeworfen.

Hazan hat Ergebnisse mit Long Covid aus dem Ersatz von Darmbakterien erzielt.

Zelenko verwendete Azithromycin mit guten Ergebnissen.

OK, aber es ist ein Virus, oder? Ja. Aber ich glaube, mit einer Wendung. Einem cleveren Twist.

Das Virus und damit auch der Erreger befinden sich in der Luft, die wir einatmen. Wir haben eine ausgezeichnete natürliche Schleimhautbarriere, die uns davor schützt. Die Atemwegsflüssigkeit enthält x-OH, wobei x ein Halogen ist... CL oder I zum Beispiel. Einige können eine Weile in abgehustetem und verschlucktem Schleim überleben.

Aber wir schlucken auch etwas Luft in den Magen. Diese Luft könnte auch Viren enthalten.

Wir wissen, dass der Spike und die ersten injizierten Interventionen die Furin-Spaltstelle haben. Wir wissen auch, dass der Spike eine Art "snap apart"-Struktur hat. Die S1- und S2-Einheiten trennen sich.

Ich schlage vor, dass diese kleineren, von den Spikes abgeleiteten Einheiten als Phagen für H. Pylori fungieren können. Sie infizieren die Bakterien. Aus der Literatur geht hervor, dass H. Pylori insofern etwas Besonderes ist, als der Prophage sich in proteinkodierende Gene integriert.

https://journals.asm.org/doi/10.1128/mBio.00239-11
[image]

Beachten Sie auch diesen neueren Artikel.

https://www.mdpi.com/2076-393X/10/5/708

Aus dem obigen Artikel

[image]

Betrachten wir nun die Assoziationen mit H. Pylori und einige Zusammenhänge mit der Spike-Krankheit. Ich empfehle, dies zu lesen. Hier gibt es eine Menge Korrelationen.

https://www.mdpi.com/2077-0383/11/16/4822/htm
[image]
[image]
[image]
[image]

Eine weitere Korrelation besteht mit dem metabolischen Syndrom, für das wir bei Long Covid Anzeichen sehen.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26510087/
[image]
[image]

Es besteht eine Korrelation mit der Störung des Kynurenin-Tryptophan-Wegs, über den >@ThingsHiddenn
ausführlich in Bezug auf die Spike-Krankheit geschrieben hat

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4375588/

[image]
[image]
[image]

Weitere Zusammenhänge finden sich hier bei der Störung der Signalübertragung, der JAK und der T-Zell-Regulation. Bemerkenswert ist die Manifestation des betroffenen Gewebes, das der Entzündungsreaktion entgeht.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29273450/

[image]
[image]

In Anbetracht der Hypothese, dass die S1- und S2-Schnappfragmente als Phagen für Helicobacter fungieren können, können die Auswirkungen im Lichte der Informationen aus dieser Preprint-Studie ernst sein. Ich werde mich jetzt nicht auf Twitter auslassen. Wenn Sie es wissen... wissen Sie es.

https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2022.06.29.498044v2

[image]
[image]
[image]

Schauen wir uns die bekannten Risikofaktoren nur für OG helicobacter an. Diese Risikofaktoren berücksichtigen nicht, dass Helicobacter-Kolonien durch Phagen modifiziert werden und dass die S2-Einheit in dieser Hypothese als Phage fungieren KÖNNTE. Der nächste Beitrag wird diesen Beitrag erklären.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7403793/
[image]

Ich werde hier unbedingt vorsichtig sein. Aber ich lasse Teile auf dem Tisch liegen, die zueinander passen könnten. Überprüfen Sie dies und relevante Schnipsel, wie diese mRNA-Intervention tatsächlich funktioniert. Niemand hat Exosomen erwähnt. Aber wir haben über sie diskutiert.

https://journals.aai.org/jimmunol/article/207/10/2405/234284/Cutting-Edge-Circulating-E...

[image]
[image]
[image]

Wir werden die Korrelation hinzufügen und uns dann nach der detaillierten Beschreibung dieser Pfade der Abhilfe zuwenden. Diese Art von positiver Rückkopplungsschleife oder "Schicksalsschleife", wie einige sie beschrieben haben, charakterisiert die Spike-Krankheit. Mehr Korrelation. Dieses Papier ist sehr interessant.

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ijc.29268
[image]
[image]
[image]
[image]

Dieser Artikel ist sehr wichtig, und ich schlage vor, dass diejenigen, die den Hintergrund kennen, den Artikel lesen. Hier ist die einfache Aufschlüsselung. Der nächste Beitrag hier wird tiefer gehen. Er befasst sich mit der molekularen Mimikry von Helicobacter, die einige Gemeinsamkeiten mit dem Spike aufweist.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5473117/
[image]
[image]
[image]
[image]

Ich habe vorsichtshalber einen Screenshot von allen obigen Tweets gemacht, da die nächsten Dinge, die zu erwähnen sind, bei den alten Zensoren nicht beliebt sein werden. Ich denke, wie jemand sagte, wir werden sehen, wie frei diese Plattform wirklich ist. Ich werde vorsichtig sein und keine Anschuldigungen erheben, und es steht mir nicht zu, über Absichten zu urteilen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung