Glaube, das geschätzte TV und Zeitungspublikum wird das "schlucken"

Albert, Samstag, 26.11.2022, 23:10 (vor 62 Tagen) @ Zweifler3606 Views
bearbeitet von Albert, Samstag, 26.11.2022, 23:21

Denn ansonsten müssten sie (sich selbst) zugeben, schrecklich verar.cht worden zu sein.

Und die Nazi Schwurbler und Queren und AFD'ler recht hatten. Das Weltbild vom guten Ard/ZDF, den guten Politikern, dem tollen Hausarzt, dem tollen Ugur Sahin (von Steinmeier geehrt) bräche zusammen.

Das ist undenkbar....deshalb werden die dankbar diese Erklärung verinnerlichen. Und das Argument, was sich zäh wie Kaugummi hält ist ja, die Impfung habe ja immerhin (sie selbst) vor schwerem Verlauf geschützt (wozu es keine einzige belastbare Studie gibt)

Vermutlich ist diese Erklärung, bevor sie die Bühne betrat, bei 1000 Meiers und Müllers erfolgreich getestet worden.

Ach ja...."ein paar sehr seltene Impfschäden gäbe es zwar....aber angesichts ein paar Milliarden Impfdosen sei das Pillepalle"

Also Corona war's....nicht der Pieks.

Nicht auszudenken, das Bhakti vor Gericht zitiert wird genau zu dem Termin, wo die Bild Zeitung titelt: " Bhakti hatte recht"


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung