Brave New World

mh-ing, Samstag, 26.11.2022, 12:12 (vor 65 Tagen) @ NST2896 Views

Um 1933 geschrieben hat eigentlich fast alle Punkte von dir bereits erfasst. Verrückt! Diese Prognose nähert sich am schnellsten der Realisierung bereits an. Die Techniken sind anders, die Ergebnisse nicht.

Ich gehe davon aus, dass im Hintergrund viele Mächtige sitzen, sehr klug, informiert und mit vielen Beratern. Die sehen sich das tägliche Geschehen an, sehen aber auch weit, weit in die Zukunft und dikutieren Dinge, von denen wir heute noch keine Ahnung haben, aber es sind Spitzenleute der Antizipation und das über sehr, sehr lange Zeiträume. Denen ist folgendes klar:

- Wenn es einen zivilisatorischen Absturz gibt wie nach dem römischen Reich usw. zerfällt auch deren Macht massiv und das, was sie sich aufgebaut haben, vieles von dem Wissen ist zerstört.
- Ein Weiterso in der jetzigen Art ist aber auch nicht möglich, weil dieser Verbrauch an Energie, Rohstoffen, Naturzerstörung .... die Zukunft zu sehr limitiert. Es wird vieles mit neuen Techniken besser gehen, aber es muss ein Reset her.
- Dieser Reset wird jetzt eingeläutet. Ich unterstelle diesen Leuten nicht Barbarei. Es sind logisch denkende, fühlende Menschen, aber mit Ziel und Funktion. Wie Militärs auch ihre Soldaten opfern, opfern sie auch Menschen für das große Ziel. Ziel ist die Schonung der Rohstoffe für die Zukunft.
- Daher wird diese Bevölkerungsreduktion durchgezogen, der Globalismus zurück gefahren und die Welt in überwachbare und steuerbare Einheiten zerlegt. Einige werden in der Welt von Huxley leben, die meisten in der Welt von Orwell.
- Neue Techniken, Blockchain usw. kommen. Aber die Probleme lösen sie nicht. Mit der Impfung wird m.E. versucht, die Reproduktion zu mindern, so dass ohne Gewalt das umgesetzt wird. Falls das nicht erfolgt, wird dann Gewalt kommen.
- Um das durchzusetzen braucht es Diktaturen. Nur diese Gewaltherrschaft kann das durchsetzen. Damit die Bevölkerung das ohne Klage mitmacht, sind diese Diktaturen im scheinbaren Krieg (Orwell), damit man damit die Masse klein halten kann, die Diktatur rechtfertigen.

Letztlich zeigt ja dein Beispiel aus Thailand (und auch sonst auf der Welt ist es nicht anders), dass Brot, Spiele und Sex der Masse genügt. Dann traben die brav so lange, bis ihre Zeit abgelaufen ist. Wenn man denen verspricht, länger gesund und jung zu leben, um dann im Alter schnell zu sterben, dann werden >90% das freiwillig sogar machen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung