Der Great Reset stockt - Ob uns der Schein trügt ?!

Mr.Dux, Samstag, 26.11.2022, 10:30 (vor 65 Tagen)5646 Views

Derzeit gibt es scheinbar wenig zu berichten, weil vieles "scheinbar" in die positive Richtung läuft. Die Schwurbler haben sich wohl geirrt. Es scheint so, dass ...
1. Die Impfschäden nur Ausnahmen sind und mRNA unsere Rettung wird.
2. Die Gasknappheit schwurblerei ist, weil die Speicher nun zu 100 Prozent gefüllt sind.
3. Die Benzinknappheit eine Falschannahme ist, die Preise gehen weiter zurück.
4. Die Inflation ist scheinbar bekämpft, auch die Zinsen gehen bald zurück.
5. Die Plandemie ist besiegt, keine Masken, keine Impfungen mehr Pflicht.
6. Die Russen ziehen sich zurück und der Krieg scheint bald gewonnen für die Ukranie.
7. Das Wetter ist noch warm, vom Winter keine Spur.

Alles wird gut und alles wird so, wie vor der Krise.

Ob wohl der Schein uns trügt? Ich bin nach wie vor sehr skeptisch, weil ich vermute, dass bei allem guten Schein das dicke Ende noch kommt, für alle oben genannten Punkte.

Eure Meinung würde mich interessieren. Ich wette gegen alle oben genannten Punkte. Das dicke Ende kommt wohl vor allem für Europa.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung