Ein kalter Winter, wo ist das Problem?

Joe68, Freitag, 25.11.2022, 09:09 (vor 70 Tagen) @ Ikonoklast3198 Views

Es kommt , zur Abwechslung, eine richtige Kältephase. Der typische Öl-Heizer hat seine Tanks VOR der Heizsaison gefüllt. Wenn es eng wird, dann im Februar/März, wenn die Tanks sich geleert haben.

Die fetten, warmen Jahre, sind für viele vorbei. Wir verzichten freiwillig auf billige russische Energie, kaufen teure Energie bei unseren Freunden und Verbündeten ein. Das Geld landet jetzt bei denen, nicht bei den Russen, und wir haben weniger zum konsumieren und sparen so deutsches CO2 (dafür steigt der CO2 Ausstoß um die 'gute' Energie zu uns zu bringen, wird von den GRÜNEN gerne ausgeblendet, wenn sie ihren Erziehungsauftrag, der deutsche Gutmensch, CO2 neutral, bunt und vegan, ggü dem deutschen Wähler ausleben dürfen).

Das ist gelebte grüne Politik. Der Wähler hat das kürzlich in Niedersachsen, zu 80%, bestätigt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung