Punktgenaue Schwingungsgleichheit: Abschiedlichkeit

Bergamr, Freitag, 11.11.2022, 18:24 (vor 78 Tagen) @ Ostfriese2613 Views

Hallo Ostfriese,

es ist manchmal wirklich erstaunlich, wie Resonanz wirken kann.

Praktisch zeitgleich zu Deinen Gedanken äußert jemand anderes ziemlich Ähnliches:

https://sezession.de/66741/ignoranz-und-abschiedlichkeit

Daraus: >>Gerd-Klaus Kaltenbrunner hat in Wege der Weltbewahrung (1985) als „Abschiedlichkeit“ jene Haltung charakterisiert, grundsätzlich nichts in der Welt erzwingen zu können:

Abschiedlich gestimmt und gesinnt zu sein ist eine noble Antwort auf die unbestreitbare Tatsache, daß in dieser Welt alles vergänglich, also dem schließlichen Untergang verfallen und schon deshalb problematisch ist. In der Verfassung der Abschiedlichkeit lernen wir zu entsagen, zu verzichten und gelassen zu sein.<<

Damit ist mir ein bißchen was von der 'angstbefreienden' Wirkung klargeworden.

Ich wäre aber dennoch an Deiner Sichtweise über den 'spirituellen' Aspekt interessiert ...

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung