Spannende Diskussion. Kleine Korrektur: Goethe ist Jungfrau, nicht Skorpion.

neptun, Freitag, 11.11.2022, 04:19 (vor 88 Tagen) @ Ostfriese2771 Views

das angegebene Geburtsdatum von Goethe ist falsch:

Jung war mit Goethe (* 28. 10. 1749; # 22. 3. 1832) befreundet. [ ... ]

Goethe wurde am 28. August geboren, siehe hier. Er ist somit Jungfrau, hat allerdings einen Skorpion-Aszendenten,
was ihm auch etwas von der Qualität eines Skorpions gibt, siehe weiter unten.

Sein Hauptanliegen war es, durch Einschränkung der öffentlichen Ausgaben bei gleichzeitiger Förderung der Wirtschaft den hochverschuldeten Staatshaushalt zu sanieren - [ ... ]

Als Jungfrau (Nützlichkeitsdenken, Ökonomie, "Spreu vom Weizen trennen" ...) ist man für so etwas optimal geeignet, wobei ...

[ ... ] Debitismus und Machttheorie pur!

... Macht allerdings eines der vier Lebensthemen (Geld, Macht, Sexualität, Tod - nur Tabu-Themen) eines Skorpions ist.

Dies gelang zumindest teilweise, beispielsweise führte die Halbierung der 'Streitkräfte' zu Einsparungen. Schwierigkeiten und die Erfolglosigkeit seiner Bemühungen im Staatsdienst bei gleichzeitiger Arbeitsüberlastung führten in die Resignation.

Wenn der es also als Jungfrau mit Aszendent Skorpion nicht ganz hingekriegt hat - hätte es auch kein anderer geschafft. [[zwinker]]

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung