Vernetzte Hinterzimmer

Bergamr, Montag, 07.11.2022, 20:12 (vor 87 Tagen) @ Ashitaka4018 Views

Hallo Ashitaka,

der Gedankengang, daß die nun ins dritte Jahr gehenden C-Maßnahmen nur vorbereitend wirken sollten, um viel Üblerem zur Akzeptanz zu verhelfen, den nehme ich auch als schlagend wahr.

Ich scheitere beim Nachvollziehen Deiner Gedanken aber immer bei Deiner Ablehnung von >>Entwicklungen aus dem Hinterzimmer kontrollierende Verschwörungselite<< und der gleichzeitigen Feststellung, daß es zu >>millionenfachen Verschwiegenheit der global vernetzten Beratungswelt<< und dadurch zu >>sich herauskristallisierenden Bestreben<< um >>besänftigend<< zu wirken kommt.

Sind denn die Einen anders als die Anderen? Oder sind die VTler die Kasper und die Berater die Oberchecker? Oder tauschst Du da nur den einen 'Roten Hering' gegen den anderen aus?

Ein Gates oder Soros ist sicherlich in der 'Beratungswelt' gut vertreten, ebenso alles was sich in global agierenden Unternehmen tummelt. Was ist das 'Hinterzimmer' und was ist die 'Beratungswelt'?

Bitte um Rückantwort, was für Dich da den Unterschied macht, da Du darauf schon mehrfach verwiesen hast.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung