Meinungsfreiheit ein hohes Gut? Lauterbach spricht von "nebenwirkungsfreier Impfung": Für Gericht ist das Meinungsfreiheit

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 06.11.2022, 10:08 (vor 524 Tagen) @ Ikonoklast6408 Views

So lange man die richtige Meinung™ vertritt:

https://exxpress.at/lauterbach-spricht-von-nebenwirkungsfreier-impfung-fuer-gericht-ist...

Dieses Urteil hat es in sich: Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) muss die Behauptung, die Corona-Impfung sei „nebenwirkungsfrei“, nicht zurücknehmen. Laut Gericht ist diese Aussage nämlich von der Meinungsfreiheit gedeckt.

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung