Gesamtbilanz leider negativ

Socke ⌂, Donnerstag, 03.11.2022, 22:46 (vor 86 Tagen) @ Joe685838 Views

Wenn die alten Vorerkrankten jetzt früher sterben, das könnte unser angebliches Rentenproblem lösen

Theoretisch ja, aber leider sind die Kosten für med. Behandlungen, die dem gegenüberstehen, sehr viel höher, so dass die Gesamtbilanz wohl negativ ausfallen wird. Das ist eine echte Last für Volkswirtschaften. Allein die Fehlzeiten bei mir in der Firma sind extrem explodiert.

Ich sehe das an der eigenen Familie, welche med. Behandlungen (OPs, Arztbehandlungen, Therapien etc.) dort notwendig geworden sind und genau ab dem Abschluss der empfangenen Impfung. Der Zusammenhang ist mir auch erst Monate später klar geworden, nachdem wir das zeitlich eingekreist hatten.
Die Behandlungskosten dürften inzwischen viele 10Tsd. Euros ausmachen, geht Richtung 100.000€, ein Ende nicht in Sicht. Von anderen Bekannten und auch der Verwandtschaft höre ich Ähnliches.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung