Organtransplantation vergessen

Manuel H., Donnerstag, 03.11.2022, 22:18 (vor 95 Tagen) @ KiS1614 Views

Hirntote leben ja noch, man kann sie also bei lebendigem Leib ausweiden. Da bei Hirntoten fehlendes Schmerzempfinden vorausgesetzt wird, wird auf Betäubungsmittel verzichtet, das erhöht die Rendite. Das schmerzverzerrte Gesicht hinterher resultiere nur aus unwillkürlichen Reflexen, sagen die Transplatations-Experten.

Am besten wenn die Eltern die Eingeweide "Flüchtlingen" zur Verfügung stellen und die Tranplantationsfirma einen kleinen Teil ihres Profits für den Klimaschwindel spendet.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung