Bei einem Hirntod kam meist die Hilfe ein paar Minuten zu spät

Manuel H., Donnerstag, 03.11.2022, 19:45 (vor 87 Tagen) @ KiS1988 Views

Hätte, hätte Fahrradkette sie schneller eine ärztliche Versorgung erhalten, hätte man den Hirntod üblicherweise vermeiden können. Aber was sind schon solche kleinen Kollateralschäden, wenn die Welt vor dem Klima gerettet werden muß. Ich möchte nicht in der Haut dieser "idealistischen" Jugendlichen stecken.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung