Hier das fällt mir spontan ein ...

NST, Südthailand, Donnerstag, 03.11.2022, 14:23 (vor 572 Tagen) @ Olivia8308 Views
bearbeitet von NST, Donnerstag, 03.11.2022, 14:39

Frage an NST:
Was baut ihr an Gemüsen und Früchten in eurem Refugium an?

[image][image][image][image][image][image]

... alles auf dem Grundstück beim ehemaligen Cafe. Ehemalig deshalb - weil die Corona Massnahmen die Bevölkerung verarmt haben. Zu Beginn der Regenzeit im Juni/Juli - machte es keinen Sinn mehr. Die Einnahmen deckten die Personalkosten nicht mehr.

Was bleibt sind die Gebäude und das gute Grundstück. Ein Grossteil des Inventars - Kassensystem, Kaffeemaschine und andere Sachen, konnte die Frau fast zum Einstandspreis wieder verkaufen. Eine Menge gelernt - auch ich hatte einiges an Arbeitszeit investiert, jetzt müssen wir durch die harten Zeiten. Arbeitgeber sein - ist keine Selbstverständlichkeit, ohne Gewinn keine Arbeit, die bezahlt werden kann.

Das Grundstück werden wir nicht verkaufen - ohne Notlage, denn der Wert bleibt erhalten.
Mit dem Gemüse u. dem Obst, verkaufen lohnt nicht - der Arbeitsaufwand ergibt nie den Verkaufspreis. Solche Dinge sind bestenfalls ein Hobby, nicht für mich für die Frau.

Etwa 50% aller Gastronomie Betriebe in der Stadt und Umgebung mussten schliessen. Wir hätten nicht schliessen müssen - meine Frau meinte aber, wenn sie kein Gewinn macht und täglich dort sein muss - wozu dann der Aufwand? Da hat sie absolut Recht.

Wenn ihr mal beim Bürgergeld angekommen seid, dann begreift ihr, dass gute Arbeitgeber selten zu finden sind. Mein ganzes Konzept war von Anfang an auf Krisen hin ausgerichtet, wir kommen durch ... möglicherweise etwas gerupft - aber mehr Schaden als mit dem Cafe werden wir wohl nicht verdauen müssen. Die Zeit wird das zeigen ....

Ich setzte jetzt alles auf die Schweizer Rente - in 2 Jahren .... [[euklid]] - dort sieht alles noch sehr gut aus, der Franken mit Höchstkursen .... Schweizer Notenbank fährt Rekordverlust ein plus oder minus egal, Hauptsache es fährt was .... [[hüpf]]

Gold ab in den Kohlenkeller .... hier wurden doch schon neue Höchstkurse prognostiziert - und jetzt? Alles in Bitcoin ... damit kann auch die KI einkaufen. [[top]]
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung