Diverse Linux-Versionen sind einfacher, schneller und stabiler als der Gates-Mist

mabraton, Mittwoch, 02.11.2022, 22:05 (vor 92 Tagen) @ mawa99893 Views

Hallo mawa99,

Ubuntu wird oft empfohlen. Ubuntu hat jedoch meines Erachtens seine Vormachtstellung als Nr.1 eingebüßt, da sie zu oft ihre Kernfunktionen umstricken.

Ich arbeite seit 5 Jahren hochzufrieden mit Linux Mint. Das kann ein normaler Benutzer installieren und bedienen. Einfacher als Windows.
https://linuxmint.com/

Die Benutzeroberfläche - der Windows-Ersatz - bei Mint ist Cinnamon. Das kann jeder bedienen der auch Windows bedienen kann. Es ist einfacher, klarer strukturiert und alles in allem komfortabler.

Linux Mint basiert eigentlich auf Debian (der Motor) und Ubuntu (das Getriebe). Ich arbeite seit 2 Jahren allerdings mit der Version die direkt auf Debian basiert. Das ist die Linux Mint Debian Edition - LMDE. Die ist sehr stabil, sowas von schnell und vergleichsweise schlank. Der Laptop-Lüfter hat aufgehört zu arbeiten. Keine Wartezeiten bei der Bedienung, gut anpassbar. Der Update-Kram läuft mehr oder weniger geräuschlos und stabil. Freie Anwendungen gibt es für fast alles.

Die Windows-Ära ist beendet! Außer man will sich ärgern.[[freude]]

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung