Darf ich dir etwas zu den Corona-Abläufen sagen? Ich hatte den Eindruck, dass in D bewußt Sand ins Corona-Getriebe gestreut wurde.

Olivia, Mittwoch, 02.11.2022, 21:29 (vor 91 Tagen) @ Andudu1735 Views

Klar waren die Zeitungen voll mit allen möglichen Horroszenarien. Aber die Impfungen als solche liefen hier sehr spät an..... und Spahn hat ein Gesetz gemacht, nachdem auch "alte Impfdosen" (Verfalldatum überschritten) verimpft werden dürfen.... und dass die Inhaltsstoffe..... was war also drin in den Döschen? Wieviele waren durch die Transporte zu schlecht gekühlt?

Auch die ganzen fehlenden Datenerhebungen sehe ich als "systematisch" an. Warum wohl? :-)

ALLE anderen waren schneller dran und ließen sich mit Begeisterung impfen. Sehr viel höhere Impfbereitschaft als in Deutschland. Und von Demonstrationen habe ich überhaupt nix gehört.

Wo schaut ihr nur hin? Die Demos waren in Deutschland und in Österreich. In beiden Ländern wird Deutsch gesprochen.

Von welchen Ländern aus wurde gegen die Imfungen opponiert?
Übrigens: ausgerechnet im "obrigkeitstreuen" Bayern ging die Impfbereitschaft nicht durch die Decke..... trotz den vielen Hotspots.

Wie viele Prozent der dt. sprechenden Bevölkerung sind nicht geimpft? Ich schätze mal, dass es die höchste Ungeimpftenzahl in den westlichen, europäischen Ländern ist. Nur in den USA ist die Zahl prozentual noch höher. Da weigerten sich große Teile der Trump-Anhänger, sich die "gute Sache" unter die Haut spritzen zu lassen.... und das, obwohl ihr Hero die Impfung empfahl.

So blöd, wie ihr denkt, sind die Leute nicht!

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung