Warum sollten die wie die Fliegen wegsterben? Schaut eher nach einem Langzeitprojekt aus.

Olivia, Dienstag, 01.11.2022, 18:23 (vor 97 Tagen) @ Joe684345 Views
bearbeitet von Olivia, Dienstag, 01.11.2022, 18:27

Mit sehr sorgfältiger Vorbereitung. Also sollten sich die Betroffenen auch vorbereiten, wie sie dem Kram entgehen können. Daran arbeiten ja inzwschen weltweit viele Menschen.
Meine Schwester hatte diese Blutverklumpungen auch nach der Impfung. Ihre Hausärztin (die nicht impfte) war alarmiert und schickte sie in die Klinik. Dort meinte man, "es sei alles normal". :-) - Die scheinen das Thema also zu kennen.

Und was die Fluglinien betrifft? Die scheinen ihre Gründe zu haben. Ich habe keine Ahnung, ab welcher Zahl denen das logistisch zu viel ist. Sind ja vmtl. alles Kosten, die die Fluggesellschaften dann zu tragen haben..... wenn sich "jemand" unwohl fühlt... und wenn es hoch kommen sollte, möglicherweise auch noch verstirbt. - Betrifft wohl Langstreckenflüge... kann mir nicht vorstellen, dass das bei einem 1-2stündigen Flug vorkommen würde.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung