Völlig richtig

Taurec ⌂, München, Dienstag, 01.11.2022, 13:20 (vor 93 Tagen) @ Mephistopheles3903 Views

Hallo!

Nur eine Wunschvorstellung, dass es doch - bitteschon - im Mitelalter eine Hexenverfolgung hätte geben sollen.
Die projizieren einfach ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse auf das Mittelalter.

Völlig richtig. In diesem Falle lautet die Wunschvorstellung bzw. das Bedürfnis, daß "das, was sich 'deutsch schimpft', so davon infiziert [sei], sich mit 200%iger Kraft instrumentalisieren und fanatisieren zu lassen".

Die Frage ist, warum Gegenwartsdeutsche das Bedürfnis haben, ihre eigene Art derart herabzuwürdigen, daß sie historische Tatsachen fahren lassend neue Mythen und große Erzählungen farbrizieren, die ihr Minderwertigkeitsgefühl zur Allgemeingültigkeit erklären (was seinerseits eine perfide Art des Fanatismus ist, nicht der damaligen Deutschen, sondern der ein Zerrbild abgebenden Gegenwartsdeutschen).

Gruß
Taurec

--
„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Weltenwende


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung