Buchenwälder gibt es nicht nur dort, wo "Nationalpark" draufsteht

Dieter, Montag, 31.10.2022, 20:45 (vor 94 Tagen) @ Mephistopheles2658 Views

z.B. in unserer Region gibts riesige Flächen an Buchenwäldern. Die Grünen in NRW wollten daraus einen Nationalpark machen, aber die hiesige Bevölkerung hat sich im jahrelangem Kampf gewehrt mit Erfolg.

Buchen lieben kühle kalkreiche Böden. Der Landkreis Lippe ist z.B. berühmt für seine Buchenforsten mit High-Tech Industrie aufgrund der Besonderheiten des Buchenholzes und natürlich ein Hotspot der Möbelindustrie. Und Buchen-Brennholz gibts natürlich auch mehr als genug.

Also: um mich herum, also 180 Grad nur Buchenwälder in der Egge und Teuteburger Wald, die anderen 180 Grad Eichen, Kiefern, Birken auf den kargen Senne-Böden.

Gruß Dieter

--
Die Feinde Deutschlands heißen: USA, Großbrit. und Polen. Es ist Zeit für einen Seitenwechsel !


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung