Rezept für Kastanien

Rain, Montag, 31.10.2022, 16:37 (vor 89 Tagen) @ BerndBorchert3001 Views

Lieber Bernd,

die Kastanien müssen an der flachen Seite kreuzweise eingeschnitten werden. Dann legt man sie mit dem Kreuz nach oben auf das Backblech. Etwas Wasser dazu, etwa ein Trinkglas, bei 180 Grad so eine halbe Stunde. Du merkst, daß sie gar sind, wenn sie lecker riechen.

Wichtig: Zu Kastanien muß Weißwein getrunken werden, am besten ein trockener Riesling.

Die braune Schale abpulen, am besten nimmt man zu Beginn ein Handtuch, in das man sie während des Pulens legt. Die dünne haarige Haut auch mit abpulen. Dringend schauen, ob eine Stelle braun ist oder gar ein Wurm drinnen ist.

Schnelle Methode: Ungeschält im Wasser kochen. Da weiß ich allerdings nicht, wie lange das dauert. Und sie schmecken nicht so gut.


Rosskastanien kann man auch nutzen, wenn man sie zerschneidet, werden sie zu Spülmittel.

Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung