Vermietung an Flüchtlinge

Rain, Montag, 31.10.2022, 12:49 (vor 99 Tagen) @ mabraton3986 Views

Lieber Mabraton,


Du kannst Dich bei der Stadt melden, anzeigen, daß Du einen Flüchtling aufnehmen möchtest.

Ukrainer kriegst Du aber nicht einfach so, die kommen bei ihren Verwandten unter.

Du vermietest an die Flüchtlinge, die Kommune zahlt. Das läuft so, daß Du Dir den Anspruch auf Miete und Nebenkosten abtreten lässt. Für die Sozialämter täglich Brot.

Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung