Illegale Einwanderung hat sich vervierfacht

Manuel H., Montag, 31.10.2022, 08:19 (vor 91 Tagen)5804 Views

Im September wurden laut der Welt am Sonntag demnach 50 Prozent mehr Einreisen als im August und fast 200 Prozent mehr als im Juni und Juli festgestellt. Insgesamt lag die Zahl der Einreisen im September bei 12.701, registriert wurden vor allem Personen aus Syrien und Afghanistan.

https://test.rtde.tech/inland/152983-zunahme-illegalen-migration-innenministerin-faeser/

Die Bundesregierung hat schon entschlossen reagiert. Wie hat die BRD reagiert? Berichte dazu werden nicht mehr in das interne Polizeicomputer-Netzwerk eingespeist (der Allgemeinheit eh nicht mitgeteilt), damit auch die Polizisten ahnungslos bleiben.

Irgendwie sind die von oben beschlossenen Massenansiedlungsprogramme muslimischer Afrikaner und Araber komplett aus dem Fokus geraten.

Es gibt auch keine häßlichen Bilder von mit ineffizient mit offener Gasflamme geheizten Camps und Lagern, Schlangen an der Grenze, keine angeschwemmten entkleideten Mädchenleichen, die Suizid begangen haben oder verunfallten, keine tapferen lieben "Flüchtlinge", die die verlorenen Portemonnaies doofer Kartoffeln der Polizei abgeben. Verlieren die Deutschen keine Brieftaschen mehr?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung