Neues Gasszenario der Bundesnetzagentur: Vielleicht wird russisches Gas bald in Feinunzen gehandelt

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 30.10.2022, 10:31 (vor 95 Tagen) @ Mephistopheles4171 Views

würde durchaus Sinn ergeben, wenn man sich das neue Gasszenario der Bundesnetzagentur ansieht [[zwinker]]

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Gasversorgung/Hintergrund/221020_gas_szenarien_neu.pdf


Fazit
Es wurden vier realistische Szenarien berechnet. Nur in einem kommt es im Februar zu einer Gasmangellage. Unter
den aktuellen Umständen kann von einem Beginn der Ausspeicherung Ende Oktober (Kalenderwoche 43) ausgegangen
werden. In den letzten drei Jahren wurde im Schnitt ebenfalls erstmalig in der Kalenderwoche 43 mehr ausgespeichert als
eingespeichert. Wenn wir in Deutschland unser Sparziel von mindestens 20 % weiterhin einhalten, drei LNG-Terminals
spätestens zum Jahresbeginn einspeisen und der erwartete, winterbedingte Rückgang der Importe sowie der Anstieg
der aktuell besonders niedrig ausfallenden Exporte eher moderat ausfällt, dann kommen wir ohne eine nationale
Gasmangellage durch den Winter. Die Gasspeicher werden bis zum Frühling ausspeichern und dann noch einen für die
darauffolgende Befüllungsperiode komfortablen Speicherfüllstand von ca. 50 Prozent aufweisen.
Kommt es jedoch zu einem stärkeren Absinken der Importe oder auch zu einem verstärkten Anstieg der Exporte, was
beispielsweise durch einen strengeren Winter in den europäischen Nachbarländern begründet sein kann, so droht auch in
Deutschland eine Gasmangellage zum Ende des Winters 2022/2023. Im Vergleich zu den Berechnungen von Anfang August
hat sich der Zeitpunkt einer möglichen Gasmangellage in einem besonders kalten Winter und ohne Lieferungen aus der
Nord Stream 1 von Ende November auf Ende Februar verschoben. Maßgeblich dafür sind die im ersten Teil beschriebenen
vier Faktoren.
Die Reduktion des Gasverbrauchs bleibt daher wichtig, um eine weiterhin mögliche Gasmangellage in den Szenarien für
einen kalten Winter zu vermeiden

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung