Westliche Werte oder Nazis?

Gernot ⌂, Sonntag, 30.10.2022, 01:16 (vor 91 Tagen) @ Joe681216 Views

Geht es um die "Nazis", egal, was der einzelne tut oder getan hat, die man unter den Nazis selbst wahrscheinlich als Asoziale weggesperrt hätte, oder geht um die westlichen Werte von Wounded Knee, Hiroshima, Nagasaki, Hamburg, Dresden, Vietnam und der Art der Beseitigung von Hussein und Gaddafi und eines anderen Feindes dieser Werte und seiner Freundin (!) Zurschaustellung auf dem Piazzale Loreto, dem Ermorden von Elitesoldaten, die angeblich Zweijährige erschossen hätten, und das man einstellte, nachdem man ungefähr die Hälfte gehenkt hatte, weil man sich leider geirrt hatte usw.?
Ich wäre gerne auf der Seite, die die Gute ist.

--
Ab jetzt wird durchregiert. Wir kennen keine rote Linie mehr. Verbote bedeuten auch mehr Freiheit. Krieg bedeutet Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Hass bedeutet Liebe. Gebt ihnen keinen Millimeter preis.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung