Wer sagt dir denn, dass Polen n a c h dieser Auseinandersetzung überhaupt noch existieren wird?

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 29.10.2022, 21:41 (vor 91 Tagen) @ Dieter2334 Views

Die Bauernhöfe meiner Eltern bewohnen und nutzen jetzt andere, im übrigen völkerrechtswidrig.
Entschädigung seitens Polens oder Russlands? (Schlesien und Ostpreußen) nada.

Ist ja ok. Ich würde aber gerne mal ein "Danke" hören, statt noch zusätzliche Forderungen zu hören.
Solange das "Danke" von Polen nicht kommt - können die mich mal.

Gruß Dieter

.................................[image]

Schließlich hat Polen über ein Jahrhundert lang nicht existiert. Man hat aus der Geschichte gelernt und Polen einfach abgeschafft. Es war eine Zeit des Friedens und der Prosperität in Europa.

Polen wurde nach WK I auf Initiative Englands neu gegründet, die einen ständigen Kriegsanlass in Europa brauchten.
Ich halte es durchaus für möglich, dass man sich nach dieser Auseinandersetzung wieder auf die Geschichte besinnt und Polen erneut abschafft.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung