Edelmetalle aktuell wenig gefragt

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Samstag, 29.10.2022, 13:51 (vor 97 Tagen) @ Olivia5830 Views

Das die Menschen gerade in die Edelmetalle getrieben werden, ist sicherlich übertrieben, eher ist das Gegenteil richtig. Denn obwohl die Inflationsdaten aus den USA und Europa alles andere als vertrauenerweckend sind, befinden sich die Edelmetalle, allen voran Gold und Silber, noch immer im Abwärtstrend. Man hat den Eindruck, dass deren Werte momentan mit aller Kraft und vor allem dank der Hebel der "Papiermärkte" nach unten gedrückt werden sollen.

Dies lässt darauf schließen, dass man gerade nicht möchte, dass die breite Masse in physische Edelmetalle investiert.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung