Finde den Fehler!

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 29.10.2022, 12:34 (vor 96 Tagen) @ Falkenauge1364 Views

Medizinische oder politische Äußerungen des Bundesgesundheitsministers Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach werden vielfach kritisiert und nur noch mit Kopfschütteln wahrgenommen. Man zweifelt still an seinem Verstand. Dem Geschäftsführer der Acura Kliniken in Baden-Baden, Rechtsanwalt Dirk Schmitz, genügt das nicht.

Die Zivilisatioon ist so angelegt und durch ihre Massenhaftigkeit derart in Widerspruch zu den natürlichen Verhältnissen, für die der Mensch geeignet ist, das praktische jeder psychisch deformiert ist. Der Mensch hält die Massenhaftigkeit einfach nicht aus.

Es ist beispielsweise undenkbar, dass in einem Dorf mit 12-15 Häusern und 100 - 120 Bewohnern, nicht jeder jeden anderen Bewohner kennt und sofort alarmiert ist, sobald ein Fremder auftaucht; es ist aber genau so undenkbar, das in einem Wohnblock mit 100-120 Mietern einer alle anderen kennt.
Ständig tauchjen Fremde auf, ständig ist man alarmiert, udieser dauerhafte Stress führt zu einer selischen Auffälligkeit.

Lauterbach ist also somit so wie alle anderen. Man merkt es nur nicht, weil jeder seelisch deformiert ist.

Kein Wunder, das die Psychologie als Wisenschaft von der kranken Seele erst Mitte des 19. Jh. aufkam. Gleichzeitig mit der Massengesellschaft.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung