Krankheit oder Behandlung?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Freitag, 28.10.2022, 14:41 (vor 94 Tagen) @ NST2572 Views

Tja, ich würde sagen, sich in medizinische Behandlung zu begeben, ist mittlerweile lebensgefährlich. Man sollte genau abwägen, was gefährlicher ist: die Krankheit oder die Behandlung.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung