warum es nicht sinnlos ist

JJB, Dresden, Freitag, 28.10.2022, 08:45 (vor 102 Tagen) @ igelei2010 Views

natürlich werden sie keine Antwort erhalten. Eine erste Anwendung des §130 käme einer Delegitimierung des Staates gleich, durch die eigene Regierung selbst, so blöd sind sie dann doch nicht.
Aber: es geht nicht darum, etwas zu bewegen, sondern es geht um die Vorbildwirkung. man zeigt, daß es innerhalb der Politik durchaus Stimmen der Vernunft gibt, die bereit sind, sich dem treiben zu widersetzen.

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung