Die Theorie zum Wuhan-Markt kann man knicken...

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 27.10.2022, 13:52 (vor 98 Tagen) @ Weiner3086 Views
bearbeitet von Ikonoklast, Donnerstag, 27.10.2022, 14:02

Hallo Weiner,

danke für Deine Anmerkungen.

Selbst rintrahradagast, der lange Anhänger der Theorie einer natürlichen Entstehung war, hat erst kürzlich einen Artikel veröffentlicht, worin er seine Meinung revidiert. Er ist sich mittlerweile auch sicher, das SARS-CoV-2 ein Produkt von GoF ist:

https://www.rintrah.nl/they-left-the-stitches-in-the-lab-origins-of-sars-cov-2/

Ich bin gerade ein wenig deprimiert, und das werden Sie auch sein, wenn Sie das hier gelesen haben. Im Grunde kann ich es mit fünf Worten zusammenfassen: Sie haben die Fäden drin gelassen. Das heißt, man braucht sich nur das Genom von SARS-COV-2 anzusehen, und es wird klar, dass es sich um eine im Labor geborene Monstrosität handelt, die für einige Experimente verwendet wurde. Ich habe schon früher darüber geschrieben, wie man die genetischen Fingerabdrücke auf dem Weg von SARS-COV-2 durch Mäuse erkennen kann, aber wenn man sich diese Beweise ansieht, wird es überdeutlich. Lassen Sie es ein wenig einwirken, dann wird Ihnen klar, dass dies wirklich passiert ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Noch sträubt er sich gegen die Möglichkeit, dass das Spike eben aus einem guten Grund genau so entwickelt wurde, wie es eben wurde. In einer seiner letzten Antworten auf Twitter - bevor er gesperrt wurde - auf die Frage eines anderen Users was er zu GoF und Depopulation meine, jagte ihm der Gedanke "die wollen möglichst viele umbringen" einen gehörigen Schrecken ein.

Er weißt diesen Gedanken zwar immer noch möglichst weit von sich, aber da er nicht dumm ist , ist es nur eine Frage der Zeit bis er auch hier seine Meinung ändern wird.

P. S.Zum neuen DOPPEL-WUMMS aus dem Hause mRNA-Soße hat er ebenfalls einen interessanten Post verfasst:

https://www.rintrah.nl/now-they-discover-they-fucked-up/

Zusammenfassend können wir also sagen, dass sie die Immunreaktion der Bevölkerung auf eine ausgestorbene Version des Virus fixiert haben und nun keinen klaren Weg mehr sehen, um sie "freizubekommen". Es wird erwogen, den Menschen eine weitere bivalente Auffrischungsimpfung zu verabreichen, in der Hoffnung, dass sich die Antikörperreaktion dadurch signifikant verändert (verlassen Sie sich nicht darauf).

Bei der Entwicklung der ersten Impfstoffdosis, die den Menschen verabreicht werden sollte, hätte man bedenken müssen, dass das Virus nicht verschwindet und sich als Reaktion auf diese Impfstoffe weiterentwickeln wird. Aber das ist nicht geschehen. Es geht nur um kurzfristige Maßnahmen, um den nächsten Winter unbeschadet zu überstehen, ohne zu bedenken, was das für den übernächsten Winter bedeutet.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung