Gespiegelte Daten sind über mehrere 100 Km entfernt aufzubewahren

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 27.10.2022, 11:11 (vor 94 Tagen) @ Kaladhor1531 Views

denn eines ist bei Backups essentiell: Man sollte sie physisch getrennt von der eingesetzten Hardware verwahren. Und sie sollten relativ unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie z.B. Stöße sein.

Mehr noch, bei den meisten Sicherheitskonzepten wird festgelegt, dass die Backupdaten mehrere hundert Kilometer von den Originaldaten entfernt sein müssen. (Naturkatastrophen, Atombomenangriff, usw.)

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung