Doch, auf den zweiten Teil Deiner Frage wird im Film tatsächlich eingegangen. (mit einigem Text und Erhärtung meines Fazits)

neptun, Donnerstag, 27.10.2022, 03:48 (vor 99 Tagen) @ BerndBorchert1493 Views

Hallo BerndBorchert,

ich hatte das wohl gesehen, aber als nicht allzu wichtig weggelassen, erstens, weil man es (immer noch) den wenigsten einsichtig machen kann, daß Covid-19 kaum etwas anderes ist als eine Grippe, und zweitens, weil es ohnehin (für mich) schon recht viel Arbeit war, die vielen Textstellen mitzuschreiben. :-)

Dennoch, zunächst: Tom Jefferson (klinischer Epidemiologe in Oxford) ist nicht irgendwer. Dazu der Sprecher:
"Tom Jefferson verfaßt systematische Übersichtsarbeiten, umfangreiche Zusammenfassungen wissenschaftlicher Publikationen, vor allem über den Grippeimpfstoff."

(Einen Artikel in der deutschen Wikipedia konnte ich nicht finden.)

Und hier Jefferson selbst im Video mit Zitat (das von mir fett gesetzte Wort betont der Sprecher/Übersetzer leicht):

Dr. Tom Jefferson (0:46:04 - 0:46:40):
"Von allen klinischen Studien zu Grippe-Impfstoffen hat nicht eine einzige einen Rückgang der Sterblichkeitsrate gezeigt. Es müssen zwischen 33 und 99 Erwachsene geimpft werden, um einen einzigen Grippe-Fall zu verhindern. Keinen Todesfall. Keinen Krankenhausaufenthalt. Keine Komplikationen. Einen einzigen Fall. Diese Aussage treffe ich auf Grundlage systematischer Überprüfung der Literatur bis zurück in die 1960er Jahre. Für Grippe-Impfstoffe ist ein neuer Ansatz und eine neue Technologie erforderlich, denn der derzeitige Ansatz funktioniert nicht."

Auffällig ist aber auch bei ihm das Festhalten am Impfen, ähnlich wie bei @Falkenauge das Festhalten an der Demokratie oder wie vor einigen Jahrzehnten das Festhalten vieler Kommunisten am Kommunismus:

Wenn wir die Demokratie/den Kommunismus nur richtig handhaben, dann ist sie/er auch etwas Gutes.

Analog dazu: Wenn wir das mit dem Impfen nur richtig/transparent/nett machen, dann ist es auch etwas Gutes.

Dasselbe gilt natürlich auch für den Kapitalismus oder die sog. Freie Martwirtschaft.

Alles eine Glaubensfrage. Finsterstes Mittelalter!

Und der Film dient selbstverständlich in erster Linie der Impfpropaganda, das wird mir immer klarer!

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung