Opfer in dieser Höhe kann ich mir kaum vorstellen, das würde die Stimmung in der UA erheblich drücken

Plancius, Mittwoch, 26.10.2022, 10:54 (vor 99 Tagen) @ mabraton3396 Views

Wenn man davon ausgeht, dass ca. 600.000 Mann in der UA unter Waffen stehen, dann würde das ja einer Verlustrate von 50% entsprechen. Das hält keine Armee der Welt aus.

Ich spreche ja öfters mit den ukrainischen Männern hier vor Ort. Die sind alle noch sehr optimistisch, dass sie die Russen aus dem Lande vertreiben. Sie sagen übrigens 1 : 1 das, was auch unsere Medien über den Krieg verlautbaren. Da sie sich nur auf ukrainischer Seite informieren, nehme ich an, dass sich deutsche und ukrainische Medien in ihrer Berichterstattung untereinander abstimmen.

Bei so hohen Verlustraten dürfte auch kein wehrfähiger Mann mehr aus der Ukraine ausreisen. Aber nach Deutschland kommen in der Regel ganze Familien mit den Vätern. Und auch an der türkischen Riviera liegen komplette ukrainische Familien mit Vater und Mutter. In meinen Kontakten mit den Ukrainern in der Türkei waren die Männer auch sehr gut gelaunt. Das wäre ganz anders, wenn jeder zweite Soldat im Dienst an der Front fallen würde.

Gruß Plancius

--
Der Königsweg zu neuen Erkenntnissen ist nach wie vor der gesunde Menschenverstand.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung